Jack Nicklaus packt den Golfschläger ein

erschienen in: NEWS

VON DER STEILKÜSTE fällt der Blick auf die Brandung des Pazifik. Die Gischt peitscht hoch bis zu den Fairways, die bis zumMeer reichen. Links liegt die kleine Landzunge mit dem legendären Loch Sieben darauf. Höllisch schwer zu spielen. Und doch der Himmel für Jack Nicklaus, 65, die lebende Legende des Golfsports. Pebble Beach ist für Nicklaus der „schönste Platz der Welt, den ich wählen würde, wenn ich mich für den Rest des Lebens für einen einzigen entscheiden müsste.“ Mit Golfplätzen kennt Nicklaus sich besser aus als sonst jemand auf der Welt. Wenn es im Golfsport einen wahren Profi gibt, dann heißt er Jack Nicklaus.

» Den kompletten Artikel als PDF downloaden